Promotionlizenz


Die Lizenzgruppe „Promotion“ umfasst alle Lizenzen für die Kommunikation zu kommerziellen und nicht-kommerziellen Zwecken, d.h. für die Öffentlichkeitsarbeit und den Imagetransfer. Folgende Lizenztypen werden in der Gruppe „Promotion“ unterschieden: Unternehmenszeichen und Marketing für Unternehmen.

Es freut uns immer wieder auf's Neue, wenn sich ein Tiroler Betrieb dazu entschließt, seine Herkunft aus Tirol mit der Nutzung des Tirol Logos zu untermauern.

Dies ist nach Abschluss einer Promotion-Lizenz-Vereinbarung möglich. Diese kostenlose Vereinbarung ermöglicht die "nicht-kommerzielle"  Nutzung des Tirol Logos in all ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Dies bedeutet die Nutzung des Logos auf Briefen, Prospekten, Webseiten, Visitenkarten, etc.

Als Hüter der Marke Tirol sind wir besonders darauf bedacht, ein einheitliches Auftreten der Marke Tirol nach außen zu gewährleisten. Dies ist natürlich auch in Ihrem Sinne, denn nur so kann die Echtheit und vor allem auch die Qualität der Marke Tirol kommuniziert werden.

Das alleine gültige Tirol Logo in der roten Box mit weißer Schrift sollte zu Promotionzwecke daher immer:

  • links unten,
  • in Sekundäridentität (wie der Absender auf einem Brief, d.h. kleiner als Ihr Logo (=Primäridentität)),
  • im Mindestabstand der Logoboxhöhe
  • auf neutralem Hintergrund
  • und freistehend

platziert werden.

Für die richtige Anwendung wurden Verwendungs- und Platzierungsrichtlinien entwickelt, welche im richtigen Umgang mit der Marke und dem Logo unterstützen.

Der Mar­ken­schutz ist eine wesent­li­che und basis­re­le­vante admi­nis­tra­tive Tätig­keit im Mar­ken­ma­nage­ment. Ein auf­rech­ter und pro­fes­sio­nel­ler Mar­ken­schutz bewahrt den Mar­ken­wert, unter­stützt die Mar­ken­bil­dung und trägt zur posi­ti­ven Auf­la­dung der Marke bei. Der Mar­ken­schutz in den rich­ti­gen Waren­klas­sen ermög­licht zudem die pro­fes­sio­nelle Lizen­zie­rung der Marke Tirol. Ins­ge­samt wer­den aktu­ell von der Mar­ken­tech­nik 20 regis­trierte Mar­ken gepflegt, die im Eigen­tum der Tirol Wer­bung sind.

Ein pro­fes­sio­nel­ler Mar­ken­schutz und eine erfolg­rei­che Lizen­zie­rung ver­lan­gen ein hohes Maß an Auf­merk­sam­keit. Ebenso wich­tig wie die Kon­trolle der Ein­hal­tung der ver­ge­be­nen Nut­zungs­rechte und Anwen­dungs­richt­li­nien ist es, den Markt auf unzu­läs­sige Nut­zung der Mar­ken­rechte zu über­prü­fen.